WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Festgeld-Vergleich

Der Festgeld-Vergleich der WirtschaftsWoche zeigt Ihnen die Zinssätze und Konditionen verschiedener Anbieter auf einen Blick und ermöglicht es Ihnen so, das beste Festgeldkonto zu finden.

Zurück zum Vergleich Drucken

Name: Banca Promos
Sitz: Italien (über Weltsparen)
Gründungsjahr: 1980
Mitarbeiter: -
Anzahl Filialen: -
 
Mehr über Banca Promos:

Die Banca Promos ist eine unabhängige italienische Bank, die seit rund 40 Jahren im Finanzsektor tätig ist und sich dort als einer der führenden Broker hervorhebt, der täglich institutionelle Anleger weltweit bedient. Zusätzlich zu diesen internationalen Aktivitäten vereint die Bank Fachwissen und Engagement für das Retail-Segment und ist der Partner der Wahl für diejenigen, die keine Standardformeln, sondern maßgeschneiderte Investitions- und/oder Finanzierungslösungen wünschen. Die Bank bietet Bankdienstleistungen, Investitionsdienstleistungen und Unternehmensberatung mit einem starken Schwerpunkt auf technologischer Innovation an. Darüber hinaus ist sie ständig bestrebt, die Palette der Produkte und Dienstleistungen, die sie ihren Kunden anbietet, im Rahmen eines soliden und umsichtigen Managements zu erweitern und zu verbessern, das auf bewährten Prinzipien beruht: Spezialisierung, Kompetenz, Zuverlässigkeit, Autonomie.

Für die Richtigkeit der Angaben kann keine Gewähr übernommen werden. Es wurden jedoch alle Angaben mit größter Sorgfalt aufbereitet.

Quelle: FMH-Finanzberatung
Realisierung: ALF AG

Funktionsweise des Festgeld-Vergleichs

Geben Sie zuerst die Anlagesumme sowie den Zeitraum an, für den das Geld angelegt werden soll. Wählen Sie aus, ob Sie den Antrag lieber online oder nicht online stellen möchten. Wenn Ihnen die Art der Beantragung nicht wichtig ist, wählen Sie an dieser Stelle einfach die Option „Unwichtig“ aus. Zudem können Sie angeben, ob Sie die Zinszahlungen ausschüttend oder thesaurierend, das heißt die Gewinnausschüttung eines Fonds wird direkt reinvestiert, erhalten möchten. Auch hier können Sie die Option „Unwichtig“ wählen. Um Ergebnisse zu erhalten, die auf Ihre persönliche Lebenssituation zugeschnitten sind, sind einige persönliche Informationen notwendig. Bitte wählen Sie zwischen Privatperson, Freiberufler, Selbstständiger, GmbH/Verein oder Gemeinschaftskonto und geben Sie Ihre Postleitzahl ein.

Außerdem können Sie auswählen, welche Art von Angeboten Sie angezeigt bekommen möchten. Geben Sie an, ob bei der Berechnung Angebote für Neukunden oder Bestandskunden berücksichtigt werden sollen und ob auch Angebote ohne Vermittler in Frage kommen. Abschließend können Sie noch entscheiden, nach welcher Art von Einlagensicherung Sie suchen. Wählen Sie zwischen gesetzlicher Absicherung und erweiterter deutscher Einlagensicherung. Um die Ergebnisse sehen und Angebote vergleichen zu können, klicken Sie bitte auf „Berechnung starten“.

Unter dem Reiter „Anbieterliste“ finden Sie eine simple Übersicht der Festgeld-Anbieter und ihrer Konditionen. Zudem verfügt jedes Angebot über eine eigene Dropdown-Liste, welche Ihnen weitere Details unter anderem zu Kontoführung, Zinsgutschrift und Referenzkonto anzeigt. Über den „Konto eröffnen“-Button können Sie sich direkt auf die Website des gewünschten Anbieters weiterleiten lassen und Ihr neues Anlagekonto eröffnen.

Festgeld-Vergleich: Solide Zinsen und hohe Sicherheit

Festgeld-Vergleich

Beim Festgeldkonto wird über einen längerfristigen Zeitraum ein Geldbetrag zu einem festen Zinssatz angelegt. Sparer haben dabei für den festgelegten Zeitraum keinen Zugriff auf ihr Geld und bekommen im Gegenzug hohe Zinsen. Festgeldanlagen sind in der Regel durch eine Mindesteinlage sowie eine klar bestimmte Laufzeit bestimmt. Die Anlagesumme und der Anlagezeitraum definieren dabei die Zinshöhe. Die Anlage in Festgeld bietet sich daher vor allem für Anleger an, die kein hohes Maß an Flexibilität brauchen.

Wenn Sie auf der Suche nach einer Möglichkeit zur kurzfristigeren und flexibleren Geldanlage sind, finden Sie hier unseren Tagesgeld-Vergleich. Sie können außerdem unseren Sparplanrechner nutzen, um auszurechnen, wie viel Kapital Sie bei einer ausgewählten Sparrate und einem ausgewählten Zinssatz in einer bestimmten Zeit ansparen können.

Artikel zum Thema Festgeld

WiWo Coach Wie lege ich 100.000 Euro sicher an?

Die Zinsen sind extrem niedrig, die Inflation steigt. Wie soll der Wert eines größeren Geldbetrags da sicher erhalten werden? Annabel Oelmann von der Verbraucherzentrale Bremen antwortet.
von Annabel Oelmann

Shimano, Pepsi, Sea Die Anlagetipps der Woche: Aus Liebe zur Schaltung

Mit Shimano auf den Gipfel, Pepsi greift auch mit Snacks weiter an und Sea hat gute Karten im Rennen um die Super-App in Südostasien. Aktien, Anleihen und Fonds für die private Geldanlage.
von Frank Doll, Anton Riedl und Martin Gerth

Alternativen zum Strafzins Negativzins? Mit diesen Alternativen ist mehr für Sie drin

Negativzinsen greifen immer weiter um sich. Die neue EZB-Strategie dürfte den Trend befeuern. Doch Sparer sind nicht machtlos – mit den richtigen Alternativen.
von Niklas Hoyer

Alternativen zum Strafzins – Teil 3 Mit diesen Fonds hat der Negativzins keine Chance

Den EZB-Negativzinsen können Sparer trotzen – etwa mit den passenden Fonds. Diese Auswahl eignet sich auch für Risikoscheue. Teil 3 unserer Serie.
von Heike Schwerdtfeger

Denkfabrik Exit? Welcher Exit?

Das geplante „symmetrische“ Inflationsziel der EZB ist ein Instrument, um den Ausstieg aus der expansiven Geldpolitik hinauszuzögern.
Gastbeitrag von Hans-Werner Sinn

Geldanlage global Börse: Diese Risiken sollten Sie im Auge behalten

Die Aktienmärkte waren zuletzt volatil. Nun beginnen einige Anleger, sich vermehrt auf potenzielle Risiken zu konzentrieren und überlegen, wie sie diesbezüglich Akzente im Portfolio setzen können.
Kolumne von Maximilian Kunkel

Alternativen zum Strafzins – Teil 2 Die letzten soliden Anleihen mit etwas Zins

Die Geldpolitik der Europäische Zentralbank hat Anleiherenditen stark gedrückt. Ein paar solide Adressen bieten aber noch Erträge – mit einer Extrachance im Schweizer Franken. Teil 2 unserer Serie.
von Anton Riedl

Alternativen zum Strafzins – Teil 1 Diese Festgelder bieten noch positive Zinsen

Noch gibt es Anbieter, die auf Festgeld positive Zinsen zahlen, trotz der Negativzinsen der EZB. Sparer sollten bei der Sicherheit allerdings keine Abstriche machen. Diese Angebote eignen sich – Teil 1 unserer Serie.
von Anton Riedl

Amphenol, Cellnex, Data Modul Die Anlagetipps der Woche: Amerikanischer Geheimtipp

Cellnex stellt die Mobilfunkinfrastruktur, Amphenol ist ein amerikanischer Techgeheimtipp und Data Modul ein günstiges Hightechinvestment. Aktien, Anleihen und Fonds für die private Geldanlage.
von Frank Doll, Anton Riedl und Heike Schwerdtfeger

Die Zahlenfrau Die Wahrheit beim Investieren liegt irgendwo zwischen Festgeld und Elon-Musk-Tweets

Bisher liegt das Geld der Deutschen meistens brach und wird kaum investiert. Aber damit ist jetzt Schluss. Und das ist gut – oder etwa nicht?
Kolumne von Miriam Wohlfarth